U19 bestritt erstes Heimturnier

Die Juniorinnen veranstalteten am 30. Januar ihr erstes Turnier vor Heimpublikum und starteten stark. In ihrem ersten Match gegen Viamala Thusis 1 gewannen sie den ersten Satz und unterlagen ihren Konkurrentinnen nur knapp mit 28:26, 24:26 und 11:15. Das ganze Turnier über zeigten die Pfäffikerinnen eine gute Teamleistung und Freude am Spiel. Im Schlussklassement gewann Viamala Thusis 1 mit 7 Punkten, vor March und Viamala Thusis 2 mit je 5 Punkten, sowie Pfäffikon mit einem Punkt. Der VBC Pfäffikon kann auf ein spannendes Turnier zurückblicken und bedankt sich bei den Teilnehmenden, Helfern und Zuschauern!