Saison-Unterbruch wegen Corona

Der Vorstand der SwissVolley Region GSGL hat heute entschieden, dass der Meisterschaftsbetrieb ab morgen Sonntag, 25. Oktober 2020 bis auf Weiteres, mindestens aber bis zum 23. November 2020 unterbrochen wird. Grund dafür ist die aktuelle Situation der Covid-19 Pandemie.

Die Durchführung der Trainings obliegt weiterhin den Teams unter Einhaltung der kantonalen Vorgaben.

Es wird wieder fleissig trainiert…

Seitdem der Bundesrat die Massnahmen aufgrund der Covid-19 Pandemie für die Mannschaftsportarten gelockert hat sind unsere Teams auch wieder am volleybällelen.
Sei den Sommerferien wird auch wieder in den Turnhallen Steg und Weid trainiert und an der Kondition und der notwendigen Abstimmung im Team gearbeitet.
Die Damen der ersten Mannschaft trainieren jeweils am Montag in der Turnhalle Weid und neu am Donnerstag in der Turnhalle Steg in Pfäffikon.
Die zweite Damenmannschaft trainiert wöchentlich am Donnerstag in der Turnhalle Steg.
Die Herren sind wie gewohnt am Donnerstag Abend in der Turnhalle Steg anzutreffen.

Der Meisterschaftsplan ist nun bekannt und bereits auf der GSGL-Homepage aufgeschaltet. Die Spieldaten unserer Mannschaften sind im Terminkalender hier rechts –>>> (oder auf dem Mobile ganz unten) einfach zu finden.

Die Herren starten am 22. Oktober in Jona in die neue Saison und die beiden Damenteams treffen zwei Tage später, am 24. Oktober ebenfalls auf die Jonerinnen. Am Samstag 31. Oktober folgt dann die erste Heimrunde mit 3 Samstagspielen in der Turnhalle Steg in Pfäffikon. Wir freuen uns die erste Damenmannschaft wieder zurück in der 2. Liga bestaunen zu können und auf einen tollen Volleyballdsamstag mit Kaffee und Kuchen 🙂

Bis bald im Steg!